Home
Acoustic Zen
Edge
Escalante Design
Threshold
Downloads
Kontakt
Impressum
Verstärker
Vorverstärker
Home Theater und M/AV
CD-Player
Spannungsregler

EDGE / Home Theater und M/AV Verstärker

Da die meisten Hersteller nicht gerne über die Rezepturen reden die zu dem Sie auszeichnenden Ergebniss führen, jedoch der Bewunderer einer Gesamtkomposition verständlicherweise schon die Warum-Frage stellen möchte, wollen wir um den wissenschaftlichen Eifer unserer Kunden genüge zu tun, einen anderen Weg gehen und ganz subjektiv die Produkte aus unserer Einsicht beschreiben:

Technische Betrachtung:
Eine ganz wesentliche These von Steven Norber, dem Entwickler von Edge, ist, dass der grundsätzliche Unterschied der Klirrspektren von NPN und PNP-Transistoren dafür verantwortlich ist, dass Verstärker oftmals inhomogen und unruhig klingen. Aus diesem Grund verwendet die Firma Edge nur einen Typ Endtransistoren, welcher auf absolute Kennlinienparalellität gemacht wurde. In der Schaltung selber versucht man mit möglichst wenig Korrekturschaltungen auszukommen um möglichst wenig Feedback-Transienten zu generieren. So findet man auch keine DC Offset-Schaltung welche oftmals für ein etwas flacheres und unruhigeres Klangbild verantwortlich ist. Ein hauseigenes Special ist die Laserbias-Schaltung, bei der ein Rotlichtlaser direkt auf das Substrat des Biastransistors gerichtet ist um so eine möglichst direkte Kopplung zu bekommen ohne sich die elektrischen Nachteile eines Feedbacks einzuhandeln. Hierdurch erreicht man nahezu Class A Qualitäten, trotz geringen Stromverbrauchs der Endstufe. Diese Schaltung findet man allerdings erst bei den größeren Endstufen ab NL 10.1.

Beeindruckend ist auch die Gehäuseruhe, welche aus der Kombination sehr aufwendiger Trafos mit exellenter Gehäusekonstruktion resultiert.

Akustische Betrachtung:
Das Klangbild spiegelt die im Vorhinein genannten Eigenschaften ziemlich gut wieder. Die Geräte haben eine große innere Ruhe in ihrem Klangbild, wodurch dynamische Einsätze der Musik klar präsent aber unaufgeregt wirken. Die Musik ist wie eine Qualität einfach da, hat Farbe, hat Ausdruck und steht je nach eigenem Erscheinungsbild für sich. Sie merken sicherlich schon wie schwer es fällt einen ausgesprochenen eigenen Charakter zu spezifizieren, aber genau dies macht die Qualität dieser exellenten Elektronik aus, da sie somit dem musikalischen Fluß seine Freiheit lässt.

Wir erheben keinen Anspruch auf die Vollständigkeit der Beschreibung, da es durchaus seien kann, dass gerade ein scheinbar unwichtiges Detail maßgeblich am guten Klange des Produktes beteiligt ist und dass es irgendeine Kombination mit anderen Komponenten gibt, die ein unerwartetes Ergebniss zu Tage treten lässt.